Aktuelle Mandanteninformation zum Steuerrecht

Hier informieren wir unsere Mandanten über aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht. Wählen Sie das gewünschte Thema per Mausklick an.

Vorab
Steuertermine Januar 2022
Informationen für alle
Physiotherapie: Leistungserbringung ohne ärztliche Verordnung?
Haarausfall: Transplantation von Haarwurzeln
Dreitagesfiktion: Wie lange kann ein Einspruch zurückgenommen werden?
Einspruchsfrist: Wann kommt die Post vom Finanzamt beim Empfänger an?
Schenkung: Lässt sich ein Antrag auf Optionsverschonung begrenzen?
Kapitalerträge: Prozesszinsen auf erstattete Einkommensteuer müssen versteuert werden
Gerichtsverhandlung: Keine Terminverlegung bei schwerwiegender Verletzung der Mitwirkungspflicht
Kosten für Unterricht: Wann Nachhilfestunden und Schulgebühren absetzbar sind
Spende an Tierheim: Sonderausgabenabzug kann trotz Zweckbindung zulässig sein
Spenden an Parteien: Arbeitseinsatz im Wahlkampf als Sonderausgabe absetzbar
Verfassungswidrige Zinsen: Wie die Finanzämter nun verfahren
Informationen für Unternehmer
Gewinnabgrenzung in der Bilanz: Aktive Rechnungsabgrenzungsposten auch bei geringem Aufwand zu bilden
KöMoG: Entwurf eines Anwendungsschreibens zur Option zur Körperschaftsbesteuerung
Betriebsausgaben: Wann sind nachgezahlte Umsatzsteuer-Vorauszahlungen zu berücksichtigen?
Vorsteuerabzug: Angaben zum Leistungszeitpunkt bzw. -zeitraum in Rechnungen
Differenzbesteuerung: Beweislast liegt beim Wiederverkäufer von gebrauchten Pkws
Neues Bundesamt: Ausfuhrnachweise in Beförderungsfällen
Freibetrag: Wie wird die Schenkungsteuer bei einer Familienstiftung berechnet?
Pauschalbesteuerung: Golfturnier und Weinprobe für Geschäftskunden steuerfrei?
Betriebsausgaben: Betriebsstätte in der mit dem Lebensgefährten gemieteten Wohnung?
Informationen für GmbH-Gesellschafter/-GF
Betriebsaufspaltung: Stimmen-Patt begründet keine personelle Verflechtung
Organschaft: "Fußstapfentheorie" bei rückwirkender Verschmelzung
Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
Einkommensteuererklärung: Wann gilt für Arbeitnehmer (k)eine elektronische Übermittlungspflicht?
Mahlzeitengestellung an Arbeitnehmer: Verpflegungspauschalen auch bei fehlender erster Tätigkeitsstätte zu kürzen
Auslandsreisen: Pauschbeträge für Verpflegung und Übernachtung in 2022 unverändert
Förderung der betrieblichen Altersversorgung: BMF aktualisiert seine Aussagen
Informationen für Kapitalanleger
Kryptowährungen: Wie Spekulationen mit Bitcoins & Co. besteuert werden
Informationen für Hausbesitzer
Kein Steuerbonus: Versorgungsnetzausbau und Straßenerschließung nicht begünstigt
Sonderabschreibung für Mietwohnungsneubau: Wann Mietwohnungen ohne Bauantragspflicht gefördert werden
Erbschaft: Lässt sich eine Zahlung für die Ablösung eines Wohnrechts absetzen?



> Archiv

Impressum | Datenschutz | Disclaimer